Aktuelles

 

  

  • Aktuelles

  • Veranstaltungen

  • Kontakt

  • Download

 

  • Unsere Höfe

  • Produktsuche

  • Gästebuch

 

  • Anbauverbände

  • Beratung

  • Links

  • Impressum

 

 

 

Anzahl der Ökobetriebe in Deutschland weiter gestiegen

 

Laut BÖLW ist die Anzahl der Ökobetriebe in Deutschland 2009 auf rund 21.000 gesteigen, davon sind 69% Verbandsmitglieder. Ein konjunkturell bedingten Umsatzrückgang war nur bei den Discountern zu verzeichnen, die fast ausschließlich Bio-Lebensmittel nach EU-Ökoverordnung vermarkten. Deutlich zugelegt hat die Produktion von Bio-Fleisch, schon 20% der deutschen Mutterkühe stehen in Ökobetrieben. Im letzten Wirtscahftsjahr mussten die Ökobetriebe mit 8% einen geringeren Mindererlös hinnehmen als ihre konventionellen Kollegen (17%). Nach einer Studie der Uni Hohenheim lag der Gewinn pro Arbeitskraft im Ökolandbau durchschnittlich 25% über der konventionellen Vergleichsgruppe. 60% der Ökobauern im Haupterwerb sind mit ihrer wirtschaftlichen Situation und den Zukunftsaussichten zufrieden, wobei vor allem langjährige Verbandsmitglieder ihre Situation positiv sehen (Quelle: DLG-Mitteilungen 4/2010).
 

Geschrieben am 30.03.2010 von Hartmann