Veranstaltungen

 

  

  Aktuelles

  • Veranstaltungen

  • Kontakt

  • Download

 

  • Unsere Höfe

  • Produktsuche

  • Gästebuch

 

  • Anbauverbände

  • Beratung

  • Links

  • Impressum

 

´Di. 22.08.2017    19:30 Uhr

Stoppelbearbeitung – Praxis mit Maschinenvorführung


Wir stellen die Möglichkeiten der Stoppelbearbeitung vor, die für das Ackerbausystem in diesem Betrieb (pfluglos) sinnvoll sind.
Folgende Gerätetypen werden vorgeführt: Gänsefußschar, Flügelschargrubber, Stoppelhobel, Schälpflug, bodengetriebene Rotoregge.
Bioland-Berarter Alexander Kögel und Bauer Uwe Neukamm berichten von ihren Erfahrungen.

Veranstalter: Öko-Modellregion Nbg/ NLand/ RothLand,

Die Biobauern e.V., Bio-Anbauverbände
Ort: Hofgemeinschaft Vorderhaslach, Vorderhaslach 1,

91230 Happurg. Tel.: 09158-95110.
 

 
 


Vergangene Veranstaltungen:

 

´Mi. 21.06.2017   5-22 Uhr

Ökofeldtage Frankenhausen – Wir sind dabei

 
Heuer finden erstmals bundesweite Ökofeldtage in Frankenhausen bei Kassel statt:
www.oeko-feldtage.de

 
Wir fahren mit dem Bus hin und werden 6 Stunden dort bleiben. Wir empfehlen allen Interessierten
sich vorab im Internet über das umfangreiche Angebot zu informieren: Vorführungen, Stände, Sortenversuche etc.
Los geht`s
5:00 Uhr ab Hersbruck, am ehemaligen Landwirtschaftsamt
5:15 Uhr ab Lauf bei den Faun-Werken
5:30 Uhr ab Autobahnausfahrt Nürnberg Nord (Bushaltestelle "Nordostpark" in Richtung stadtauswärts)

Kostenbeitrag: 30€ - werden im Bus eingesammelt.

Alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) sind eingeladen mitzufahren.
Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@die-biobauern.de
 


Mi. 22.02.2017   19:30 Uhr

„Imkerei heute und morgen – ein Blick auf das Ganze“ mit Günter Friedmann.

 
Demeter-Imker Friedmann arbeitet seit 30 Jahren mit Bienen. Er betreibt in Süddeutschland die weltweit größte Demeter-Imkerei und engagiert sich international für die Entwicklung der Imkerei. Naturwabenbau und Imkern mit dem Schwarmtrieb sind grundlegende Elemente seiner Arbeitsweise. Im Vortrag berichtet Friedmann über seine Arbeit und stellt die Herausforderungen dar, die es aus seiner Sicht zu meistern gilt, für die Zukunft der Imkerei.

Weitere Infos: www.imkerei-friedmann.de/gunter-friedmann-5/

Ort: Gasthaus Hupfer, Hauptstr. 22, 91238 Offenhausen
 


Fr. 13.01.2017   15-21 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs

 


 
Sa. 14.01.2017   10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs

   


Mi. 07.12.2016   19:30 Uhr

„Die Bedeutung der Wiederkäuer für Bodenfruchtbarkeit und Erde“ Vortrag von Uli Mück.

 

Uli Mück stellt wissenschaftlicher Erkenntnisse und gute Beispiele zum Thema vor. Dabei geht es nicht nur um Rinder.
Daraus ergeben sich Orientierungshilfen sowohl für Bauern, die ihre Wiederkäuerhaltung neu angehen möchten, als auch für Verbraucher, die sich fragen: „Wie kann ich durch meine Ernährung eine nachhaltige, enkeltaugliche Landwirtschaft unterstützen. Alle Interessierten sind eingeladen.
 
Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)


Mi. 30.11.2016   19-21 Uhr

Das Potenzial alter Sorten – Eigenschaften, Besonderheiten und Chancen für die Zukunft –

Infoabend mit der LfL

 
Alte Kulturarten und -Sorten, sind aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften, wieder interessant für Züchter, Erzeuger, Verarbeiter und Verbraucher.
Dr. Klaus Fleißner und Dr. Barbara Eder vom Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der LfL berichten über Herkunft, Eigenschaften, Anbau und Leistungsvermögen alter Getreidearten und Maislandsorten.

Veranstalter: Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land und Roth, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Die Biobauern e.V.

 
Weitere Infos: www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/nurnberg-stadtland-roth
 
Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)

 


So. 13.11.2016  10-15:30 Uhr

„Rinder und Geflügelhaltung – Neue Tendenzen“
Demeter-Herbsttagung

für Erzeuger, Händler und Verbraucher

 
Ort: Rudolf Steiner Haus, Rieterstr. 20, 90419 Nürnberg
 


Sa. 05.11.2016   19:00 Uhr

„30 Jahre Biobauern e.V.“

Wir feierten unseren Verein, seine Gründer und die guten Lebensmittel unserer Direktvermarkter.
 
Ort: Landhotel „Grüner Baum“, Kühnhofen.


So. 11.09.2016   11:00 Uhr

Hoffest in Vorderhaslach – 30 Jahre „Die Biobauern e.V.“
Wir feiern das 30jährige Bestehen und Wirken der

„Biobauern e.V.“.
Geboten wird auf jeden Fall ein buntes Programm und richtig gutes Essen von unseren Bauern und Verarbeitern.

 
Ort: Hofgemeinschaft Vorderhaslach, Vorderhaslach 1,

91230 Happurg
  


Mi. 08.06.2016 9:30-16 Uhr

Wiesenfachtag mit Dr. Hans-Christoph Vahle: Gesunde Heuwiesen – erkennen, optimieren, richtig bewirtschaften
 
Ort: Gasthof „Grüner Baum“, Hauptstr. 9, 91238 Engelthal
  


Mi. 16.03.2016    19:30 Uhr

Jahreshauptversammlung & Vortrag mit Georg Stöckl, AELF


Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)

 


Sa. 12.03.2016   10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs
Dieser Kurs ist identisch mit dem Freitagskurs.

 
Ort: Amt für Landwirtschaft, Amberger Str. 54, 91217 Hersbruck


Fr. 11.03.2016    15-21 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs
 


Do. 11.02.2016   19:00 Uhr

Förderung der Bodenfruchtbarkeit in der Praxis – Friedrich Wenz


Mi. 20.01.2016    19:30 Uhr

Die große weite Welt des Bio-Anbaus – Dr. Bernhard Schulz, Ceres


Sa. 19.12.2015  10 -17 Uhr

Weinachtsbäckerei mit Sauerteig – Praxiskurs mit Karl Kirmeier

 .


Fr. 18.12.2015   15 -21 Uhr

Weinachtsbäckerei mit Sauerteig – Praxiskurs mit Karl Kirmeier


Mi. 09.12.2015   19:30 Uhr

BioPioniere erzählen

Wir schauen uns den Film der SÖL über die Pioniere des Ökolandbaus an. 2016 feiern die Biobauern e.V. ihr 30jähriges Bestehen. Wir wollen darüber sprechen, wie wir dieses Jubiläum feiern wollen.

Dies ist eine vereinsinterne Veranstaltung. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.
 


Di. 10.11.2015    19:30 Uhr

Imkern mit der Einraumbeute – Vortrag von Norbert Poeplau

 
Der Imkermeister Norbert Poeplau leitet die Demeter-Imkerei Fischermühle in Rosenfeld (BaWü). Er betreut ca. 200 Völker und arbeitet seit vielen Jahren mit der Einraumbeute von Mellifera e.V..

Veranstalter: Hersbrucker Imker & Die Biobauern e.V.

Ort: Gasthaus Hupfer, Hauptstr. 22, 91238 Offenhausen
  


Sa. 17.10.2015   20:00 Uhr

Biobauern pflegen Kulturlandschaft mit „Die Original Bauernsfünfer“
 
Kunst kann sehr lustig sein. Die Bauernsfünfer aus der lieblichen Oberpfalz bringen Säle zum Hupfen. Heuer mal im befreundeten Ausland.
Wir freun uns!
Da schaut`s her www.bauernsfuenfer.jimdo.com
 
Einlass in den Saal ab 19 Uhr.
Abendkasse: 10,- €

 

Kartenreservierung möglich unter info@die-biobauern.de .
Eine Bestätigung erfolgt nicht. Sollten die Karten ausverkauft sein, würden Sie benachrichtigt. Abholung reservierter Karten an der Abendkasse bis 19:30 Uhr möglich.
 

Ort: Gasthaus Hupfer, Hauptstr. 22, 91238 Offenhausen
  


Sa. 19.09.2015   10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs
„Sauerteig schließt das Korn auf, dadurch wird der Mensch beschenkt.“ so Karl Kirmeier. Der Oberbayer Kirmeier schwärmt für Sauerteig und versteht es seit Jahren Hausfrauen, passionierte Bäcker und Fachleute für das Backen mit Sauerteig zu begeistern.
Im Brotbackkurs lernen die Teilnehmer wie Sauerteig hergestellt und vermehrt wird. Neben Brot und verschiedenen Semmeln wird Pizza hergestellt. Jeder erhält eine kleine Sammlung von Rezepten.

 
Teilnehmerbeitrag: 60€.
Anmeldung und weitere Infos unter info@die-biobauern.de 
oder Tel. 09158-928810.
 
Ort: Amt für Landwirtschaft, Amberger Str. 54, 91217 Hersbruck

 


Fr. 18.09.2015   10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Milchsaures Gemüse und Sauermilchprodukte“ – Praxiskurs
Milchsäurebakterien produzieren im Sauerteig Milchsäure und schließen dabei das Korn auf. Traditionell werden viele Nahrungsmittel und Getränke mit Hilfe von Milchsäurebakterien hergestellt bzw. haltbar gemacht –  z.B. Joghurt, Sauerkraut, Kwass. Nebenbei entstehen so „probiotische Delikatessen“, denn Milchsäurebakterien gehören zu den „Guten“ in unserer Darmflora.

Im Kurs können Sie Ihr eigenes Gemüse milchsauer haltbar machen und erfahren, wie Sie (Roh)milch durch Säuerung selbst zu Quark und Käse verarbeiten können. Außerdem backen und essen wir gemeinsam Sauerteigpizza.

 
Teilnehmerbeitrag: 60€.
Anmeldung und weitere Infos unter info@die-biobauern.de  .
 
Ort:
Amt für Landwirtschaft, Amberger Str. 54, 91217 Hersbruck


So. 19.04.2015    8:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung mit Barbara Ströll -

„… was mich triiieb, war die Liebe, Liebe, Liebe“ so singt ein vertrauter Begleiter des Bauern. Welcher Vogel könnte das sein? Im April haben viele Vogelarten bereits ihren Partner gefunden und sind mit der Brut beschäftigt. Nach den Kurzstreckenziehern kommen nun die Langstreckenzieher aus den Winterquartieren zurück. Sicher sind die ersten Schwalben schon da.
Anmeldung: VHS Amberg-Sulzbach

Anschl.: Saftprobe auf dem Biolandhof Heldrich

Treffpunkt: Frechetsfeld, am Gasthaus Kohl
 


Mi. 11.03.2015   19:30 Uhr

Jahreshauptversammlung 2015

 

Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)

 


Sa. 21.02.2015   10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs
 


Fr. 20.02.2015    10-17 Uhr

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Praxiskurs
  


Mi. 11.02.2015    19:00 Uhr

Landbauberater Dietmar Näser: „Bodenbiologie, Pflanzenwachstum und Bearbeitung – Wie hängt das alles zusammen?

  

Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)
 


Di. 03.02.2015    19:30 Uhr

KuLaP- Infoabend für BioBauern mit Werner Wolfrum

(AELF Bamberg)

  
Ort: Hotel „Gründer Baum“ in Kühnhofen
 


Mi. 21.01.2015    19:30 Uhr

„Erdcharta“ – Vortrag mit Irene Heiß-Eppig & Verena Gerhardt-Hüttner

 
Ort: Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen (Hersbruck)
 


Fr. 16. bis Sa 17.01.2015

Karl Kirmeier: „Backen mit Sauerteig“ – Vortrag u. Praxiskurs
  
Ort: Amt für Landwirtschaft, Amberger Str. 54, 91217 Hersbruck +

Hotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen